Gemeinsam sind wir stark Benefiz Stups Trier | Klaus-Kordel-Str. 9 ​54296​​ Trier​
+49 (0)172 6868664​

Über uns

2001 lag ich selbst in einer Uniklinik in Deutschland und habe Kinder und viele Menschen an der Krankheit Krebs verzweifeln, hoffnungslos und sterben gesehen und sie beim sterben begleitet, ihre Hand gehalten, weil sie alleine waren. Ihre Eltern konnten aus finanziellen Gründen nicht bei den letzten Atemzüge dabei sein, weil sie weit weg wohnen. Besonders für Kinder und deren Angehörige ist die Diagnose Krebs niederschmetternd.

Eine Familie aus dem Osten aus der Grenze zur Rumänien, konnte nicht kostenlos in der Uniklinik Mainz bei Ihrem Kind bleiben, die Mutter hatte nicht das Geld für die Fahrtkosten geschweige für einen kostenpflichtigen Aufenthalt und konnte nur ein mal im Monat das Kind besuchen.

Dies geschieht im reichen Deutschland. Daher ist die Idee entstanden, ein separates Zimmer zu organisieren, privat zu investieren, damit die Mutter ihr Kind beim Sterben begleitet, das war für mich der ausschlaggebender Punkt, Kinder und schwer erkrankte zu helfen.

Aus dieser Situation heraus hatte ich das Bedürfnis für diese Menschen, besonders aber für Kinder, da zu sein. Da ich selbst zu dem Zeitpunkt sehr krank war, sowohl psychisch als auch physisch, wurde diese Idee erst im Jahr 2013 realisiert, indem ich selbstständig auf Leuten aus dem Umfeld zugegangen bin und Geld gesammelt habe. Mit diesem Gedanken gründete ich im Jahr 2015 eine Benefiz Gruppe. Ich/wir verfolgen das Ziel unbürokratisch an den Stellen zu helfen, an denen die Not am Größten ist.


Daher freuen wir uns besonders über neue Helfer, die sich, wie wir, gerne ehrenamtlich betätigen möchten. Willkommen sind uns Firmen, Vereine und Organisationen, die eigenständig oder mit uns in Koorperation gemeinsam Veranstaltungen machen.

Unser Team besteht ausschließlich aus Personen die ehrenamtlich in Ihrer Freizeit arbeiten. Wir sind kein gemeinnütziger Verein. Wir erhalten somit auch keine staatliche Unterstützung.

1 – Unterstützen Schwerkranke/Krebskranke, besonders Kinder, die unsere Hilfe brauchen.

2 – Mit dem Wünschewagen der ASB erfüllen wir letzte Wünsche von schwer Kranken.

3 – Die DKMS(Deutsche Knochen Spender Datei) damit

Spender Stäbchen analysiert werden können und somit Spender in die Datei eingetragen werden können.

Der kleinste Beitrag Ihrer Spende kann viel bewirken. Gemäß unserem Motto: Nur gemeinsam sind wir stark.

Dienstleistungen

Garantierte Hilfe

Kennen sie jemanden, der in unserem Sinne Hilfe braucht, schreiben sie uns. Wir werden dann gemeinsam schauen was wir tun können.

Dein wohltätiges Leben

Möchten auch Sie uns gerne unterstützen und etwas zu unserer Arbeit beitragen? Dann zögern Sie bitte nicht und nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Helfende Hände und Spender sind uns jederzeit herzlich willkommen!

Vertrauenswürdig

Sie können uns auch mit einer Spende bedenken. Wir würden uns über Sachspenden freuen in Form von: Adventskalender, Kerzen, selbstgebastelte Handarbeitssachen, Gebäck, etc. Wir garantieren, dass Ihre Spende 1 zu 1 unbürokratisch in unsere Projekte fließen.